Unsere Teams & Söldner

 

Spieglein Spieglein an der Wand - wer spielt im Team und wer steht am Rand? Kubb ist ein seltsamer Sport: Wohl kaum eine Saison vergeht, in der man nicht von wilden Transfers, schmerzhaften Teamtrennungen und brandgefährlichen neuen Teamkombos überrascht wird.

Auch beim KCW hat sich in der Winterpause 2018/2019 so einiges geregt: Unser (nun ehemaliges) Flaggschiff - die Sonnekönige - gehen zumindest für eine Saison getrennte Wege. Während Chaque in einer Koalition mit Basler Kubbfreundinnen und einem nicht ganz unbekannten Teamnamen sein Glück versucht, frönt Tschepetto dem Söldnerdasein und Nixxen ersetzt Pü beim Päcklidienst. Diese versucht in der kommenden Saison mit dem aktuell einzigen Frauenteam der Tour und Mighty Sheriffin Sophie, die Kubbspitze aufzumischen.

Die Fatboys heissen nun SAD. und haben sich mit Adi M einen aufstrebenden Kubbstar des KCUAs geschnappt. Wie zu erwarten war, hat auch das Aare Drii Team einen Transfer getätigt und sich folgerichtig in Aare Rhyy Team umbenannt (auch bei ihnen mischt 2019 ein Basler mit).

Und jetzt entscheidet selbst, ob ihr unsere aktuellen Teams und Söldner oder doch lieber altehrwürdige Legendenteams des KCWs bestaunen wollt. Drii!

   Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now