Der KCW im Höhenflug - Saisonstart 2018 geglückt

June 11, 2018

Mit dem Sieg der Sonnekönige am ersten Turnier des Jahres startete die Saison 2018 bereits hervorragend. Aber auch das was danach kam lässt sich sehen. Ordnen wir alles einmal chronologisch.

 

26. Mai 2018 - KubbMAIster in Klingnau: Das Turnier glänzte wieder einmal mit fettem Sound, reichhaltiger Festwirtschaft, vielen Gägs und natürlich mit einem hochklassigen Teilnehmerfeld. Ein Topanwärter für den Turnier des Jahres Award. Der KCW hatte ein paar heisse Eisen im Feuer. Jacky spielte im Retortenteam Schnäuz, die Sonnekönige ersetzten ihn mit Tobi Bolliger, Mitch spielte im 2018 neu formierten Aare Drii Team mit GJ und Pädu, weiter waren die Fatboys, HTSA und der Päcklidienst am Start. Die Sonnekönige konnte für einmal nicht ganz vorne mitspielen, dafür sorgte das Team Schnäuz für Furore! Jacky, Vögi und Fäbu besiegten im Finale SMP aus Basel! Wow, 2. Turnier, zweiter Sieg mit einem KCW-Akteur. Ausführlicher Bericht

 (Bildquelle: Kubbtour.ch)

 

2. Juni 2018 - Tournois Kubb Yverdon-les-Bains: Das Turnier chez les Welsch war nicht gerade stark besetzt. Gerade einmal 13 Teams waren am Start. Der KCW schickten die Fatboys und das Aare Drii Team in den Ring. Die ersten beiden Ausgaben konnten die Sonnekönige gewinnen. Bleibt der Pokal in Brugger Händen? Yup! Die Fatboys siegten vor dem Aare Dri Team und konnten den Pokal gleich wieder mitnehmen. Auch wenn das das Teilnehmerfeld nicht hochkarätig war, der 3. Sieg, in diesem Fall sogar ein Doppelsieg, im 3. Turnier! Ausführlicher Bericht

 (Bildquelle: Kubbtour.ch)

 

9. Juni 2018 - Schweizer Meisterschaft im 3er Team in Murten: Der Abschluss des 1. Saisondrittels machte die Schweizer Meisterschaft in Murten. Auf der wunderschönen Pantschau trafen sich 44 Teams um die älteste Kubb Trophäe der Schweiz zu ergattern. Der KCW schickten die Sonnekönige, Fatboys, das Aare Drii Team, den Päcklidienst und Eve im Team Gschmeidig. Was kommt jetzt? 4. Turnier und 4. Sieg? Really? Nope... Der KCW ist nicht Schweizer Meister... also berichten wir auch nicht weiter.... määääähhh... ok... es gibt nämlich doch eine Erfolgsmeldung. Das Aare Drii Team mit Mitch, GJ und Pädu schafften es nämlich bis in den Final und dürfen sich neu Vize Schweizer Meister nennen! Wow! Dazu kommt noch der Challenge League Titel vom Päcklidienst, die leider das 1/16 Final sehr knapp verpassten, dafür danach kein Spiel mehr verloren! Gratulation zu dieser Leistung. Ausführlicher Bericht folgt.

 (Bildquelle: Kubbtour.ch)

 

10. Juni 2018 - Friends and Family Turnier in der Badi Villnachern: Der Abschluss macht das KCW interne Turnier am Tag nach der Schweizer Meisterschaft. Bei schwülwarmen Wetter duellierten sich 15 Teams um den wichtigsten Titel des Jahres! KCW Friends and Family Meister! Wow! O-Beat und Filë haben ein herrliches Turnier auf die Beine gestellt, danke dafür. Vielen Dank auch an die Familie Fischer für die tatkräftige Unterstützung bei der Organisation. Ihr seid alle super! Gewonnen hat das Turnier das Team Fifa Götter mit Ben, GJ und Dominik vor ToReSiFaSoLaTiTooooooni mit Toni, Rehme und Simon.

 Alles in Allem also ein sehr erfolgreiches 1. Saisondrittel für den KCW, so kann es weiter gehen!

 

 

 

Please reload

Archiv
Please reload

   Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now