"KCW am bränne!" - Die Schlussphase der Saison 2016

September 26, 2016

Wer hätte das nach der durchzogenen Meisterschafts-Phase gedacht?! Der KCW haute in der Schlussphase der Saison 2016 gleich mehrere starke "Dinger" raus! Kleine Zusammenfassung gefällig?

 

Die Sonnenkönige holen sich in den letzten sechs Turnieren noch eine Goldmedaille am Tenedo, eine Bronzemedaille in Bern, Gipsy und Schagg zusammen mit Züst eine Silbermedaille in Fribourg, standen im Halbfinale in Basel und gewinnen zum Schluss noch das Krienser Kubb Turnier in der "Mongolen mit Pistolen"-Formation mit Gipsy und Schagg. WOWI!

 

Noch nicht genug? HTSA trat nur 3 mal an, zeigte aber, dass die beiden Medaillen in der ersten Saisonhälfte keine Zufälle waren. Am  KCUA Cup hauten sie Kubb'ings (3x Welt- und 5x Europameister) im Viertelfinale raus und holten sich schlussendlich den 3. Platz am grössten Turnier der Schweiz. Am Tenedo reichte es immerhin ins Halbfinale. Keine schlechte Bilanz und genug Punkte für das Masters!

 

Tigers Woods hatte sich wieder einmal die Ehre gegeben und spielte tatsächlich zwei Turniere am Saisonende. Die Bilanz: Ganz oben auf dem Treppchen im Little Tenedo und eine Silbermedaille am Krienser Kubb Turnier. Respekt! Da hat sich das 4-tägige Intensivtraining gelohnt.

 

Madera Voladora spielte ebenfalls einige Turniere und schnupperte das eine oder andere Mal am 1/16-Finaleinzug. Wir trauen der Mädelstruppe im nächsten Jahr einige Punkte zu und vielleicht auch ein erster Sieg eines "Sieger der Herzen" Turniers!

 

Die Sennentuntschis: Die Sennen-what? Lüchti (siehe oben: KCW/Ehrungen und Danksagungen), der beste Fan der Welt und der Mann der die gesamte Kubbszene mit "dri" infiziert hat, überwindete erstmals seinen Zuschauer und Fan Status und meldete zusammen mit Staldi und Marco ein Team an. Die Sennentuntschis halt. Das Highlight war wohl der Vorrundensieg gegen den späteren Turniersieger im Sieger der Herzen Turnier am KCUA CUP. Starke Leistung Jungs!

 

Die Söldner... oder im Fachjargon die Kubbhuren: Das beste Beispiel und heisser Anwärter auf die Kubbhure des Jahres ist Michel, unser Presidente. Seine Tiger waren diese Saison sehr zahm und kamen nur selten aus dem Zwinger. Michel war da schon ein wenig wilder und holte zusammen mit Wrong Wrabbitz den Turniersieg am Sure Shot in Basel. Rehmic (HTSA) war mit Basic Bitches 2.0 im Halbfinale in Fribourg und auf dem 3. Platz in Kriens.

 

Ich erspare euch an dieser Stelle noch auf jedes einzelne Turnier einzugehen. Lest dafür die Berichte auf www.kubbtour.ch. Einige Perlen picken wir aber noch raus:

 

Der KCUA CUP in Leuggern katapultiert die Latte der Professionalität noch einmal nach oben. Liebevolle Handwerkskunst und der legendäre Finalgatter trafen wieder einmal auf kulinarische Grösse und allerbestes Kubb. Danke fürs Arsch aufreissen! Propz!

Der Titel für das beste Turnier scheint wohl auch in dieser Saison wieder an die Jungs und Mädels des grössten Kubbvereins der Schweiz zu gehen.

 

Das Tenedokubb in Zurzach gehört garantiert zu den schönsten Turnieren der Schweiz. Danke Mägi-San und Helfer für dieses kleine Fleckchen Kubbpoesie im Turnierkalender. Für den KCW war es ein grosser Tag. Die Sonnekönige gewinnen, HTSA stand im Halbfinale und Tigers Woods gewinnen das Little Tenedo.

 

 

 

 

Das Krienser Kubb Turnier ist nicht im Kubbtour Kalender, trotzdem haben sich einige starke Teams angemeldet. Es ist schön, dass auch diese kleinen Turniere an der Peripherie der Kubbszene von der Elite besucht werden. Die Krienser gaben sich Mühe und stellten im kleinen Bellpark ein herziges Turnier mit 8 Feldern auf. Für den einen oder anderen dann doch etwas zu viele Heiko-Regeln - Die Krienser haben sich an der Euorpameisterschaft von den deutschen Innovationen anstecken lassen. Der KCW startete mit 3 Teams, die allesamt das Podest belegten. Die Mongolen mit Pistolen gewannen vor Tigers Woods und Basic Bitches 2.0. Danach kamen noch das eine oder andere Kubbtour Team.

 

Die Brugger sind definitiv "am bränne" und freuen sich auf das Heimturnier. De Finisseur & Masters Finale am 01. Oktober in Riniken! Dri!

 

Terminplan 2. Saisonhälfte:

 

20.08.2016

8. Kubbmasters Bern

(Sonnenkönige, Michel @ Öpfelbaum 2, Rehmic @ Y.O.K.O, Benjio @ ? irgend es crazy zämegwürflets Team mit em Hämp und em Pierce)

 

27.08.2016

Sure Shot 13 - Swiss Kubb Open

(Sonnenkönig, HTSA, Madera Voladora, Michel @ Wrong Wrabbitz)

 

02.09.2016

1. Bâton d Or

(Diverse KCW Akteure)

 

03.09.2016

4. KCUA-CUP

(Sonnenkönige, HTSA, Madera Voladora, Michel @ De Toni und ich,

 

10.09.2016

2. Fribourg Kubb M3eting

(Glatze Muskel Reis, Rehmic @ Basic Bitches 2.0, Michel @ Wrong Wrabbitz)

 

17.09.2016

Tenedokubb X

(Sonnenkönige, HTSA, Tigers Woods, Madera Voladora)

 

24.09.2016

3. Krienser Kubb Turnier

(Mongolen mit Pistolen, Tigers Woods, Rehmic @ Basic Bitches 2.0)

Please reload

Archiv
Please reload

   Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now