Turnierbericht 1. Dreitannen-Open vom 11.06.2016

June 11, 2016

 

Zum ersten Mal fand in Olten das Dreitannen-Open statt. Die Horstcrew (Newcomer des Jahres 2015) organisierte ein solides erstes Turnier inkl. EM-Spielübertragung, einem sensationellen Foodstand und lokalem Bier der Dreitannen-Brauerei. Besonders die Preise stachen ins Auge. So gab es für den Sieger einen kolossalen Champion-Gürtel sowie für die Podestplätze drei kleine Tannen. Leider waren die äusserlichen Umstände wieder einmal höchst bescheiden. So regnete es im 1-2 Stundentakt mal mehr, mal weniger heftig und der Wind machte das Schiessen auf die Basiskubbs zur Lotterie. Auch eine Innovation hatte das Turnier zu bieten. So musste man im Finalspiel der Hoffnungsrunde, wie auch im Haupttableau, den Königsschuss mit einem Boxhandschuh schiessen. Die Protagonisten der Finalspiele fanden sich aber auch trotz dieser Einschränkung ziemlich gut zu Recht. Ein herzliches Dankeschön an die gesamte Horstcrew und ihrem Anhang für die Organisation des Turniers.

Der KCW zerriss auch an diesem Turnier keine Stricke. Die Sonnenkönige waren das einzige komplette KCW-Team und scheiterten schon früh im Achtelfinale gegen Tent it up 1. Rehmic spielte bei Wrong Wrabbitz und erreichte immerhin das Viertelfinale. Michel kam mit Tent it up II immerhin in den Achtelfinal.

Gewonnen wurde das Turnier von Giuseppe und sini Kubbcrew vor Dr. Chakkala Mastrolorenzo (feat. Andi Piepers) und Breitizone.

 

Please reload

Archiv
Please reload

   Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now