Stauseederby

March 28, 2015

Stauseederby 28.03. (Reithalle Kleindöttingen / 6er-Turnier mit Zufallspartnerteam / keine Kubbtourpunkte)
Das erste Turnier des Jahres, war für die Brugger auch zugleich das erste unter der Fahne des KCW.
Das Highlight war sicher die Teilnahme des 4. Teams des KCW: "madera voladora" - Das Team um Captain Jole (Siehe Bild) zeigte viele gute Ansätze und konnte auch einzelne Punkte sammeln. Die restlichen Teams rissen sich heute kein Bein aus. Zumindest konnte man sich zuletzt noch im Mittelfeld einreihen und immer wieder kleine Erfolge feiern. Ein PG mit Tigerz Woodz oder ein Sieg mit HTSA gegen Rope-a-Dope waren solche Momente. Die Sonnenkönige zeigten auch heute wieder die beste Leistung aller KCW-Teams, aber halt auch zu wenig für ihre Möglichkeiten. Sie starteten heute ohne Nicsen - gute Besserung, an dieser Stelle, an alle grippal geschwächten Spieler des KCW - ersetzt wurde er von Cyril "CS" Schwarz.

Dominator des Tages war der KCUA. Die Talentschmiede aus dem unteren Aaretal gehört aktuell zu den erfolgreichsten Clubs der Schweiz. Sie erreichten gleich mit 6 Teams das Halbfinale! "Breitizone" und "wayne interessierts" ergänzten das Finalfeld, als einzige Nicht-KCUA-Teams. Vielen Dank an dieser Stelle an Breitizone für die Organisation des Turniers. Ihr Hauptturnier, im Sommer, in Klingnau, zählt übrigens zu den beliebtesten auf der Tour (www.kubbmaister.ch). Eine gute Möglichkeit für Anfänger den Kubbsport besser kennen zu lernen. Wo, wann, welches Turnier stattfindet, findet ihr auf Kubbtour.ch.
-dri-

 

 

Please reload

Archiv
Please reload

   Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!! Drii!!!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now